Ausstellung des Heimatvereins "Putten und Engel"  

 

 

Die ersten, zweiten und dritten Klassen durften sich wieder die Ausstellung des Wilhermsdorfer Heimatvereins, die in diesem Jahr unter dem Motto "Putten und Engel" stand, ansehen.Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler den Unterschied zwischen Putten (irdische Geschöpfe) und Engeln (himmlische Geschöpfe).
Putten zum Beispiel sind auch am Taufstein in unserer evangelischen Hauptkirche zu sehen. Ganz viele Engel entdeckt man auf den Gräbern des Friedhofes. Die Exponate, die die Schülerinnen und Schüler annsehen konnten, stammten aus dem hauseigenen Fundes des Heimatvereins und waren ergänzt durch Leihgaben von Wilhermsdorfer Bürgern.
Das Beste kam dann am Schluss: Jedes Kind erhielt einen selbst gebackenen Stern mit einem Schokoladenengel.

     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
   

 

  Letzte Aktualisierung: 27.11.2018