Grund- und Mittelschule Wilhermsdorf - Schulleben
   
  Weihnachtsfeier der Grund- und Mittelschule Wilhermsdorf  

 

 

Am letzten Schultag des Jahres 2017 fand in den ersten beiden Stunden die gemeinsame Weihnachtsfeier der Grund- und Mittelschule Wilhermsdorf in der "Alten Schulturnhalle" statt. Die Stühle waren restlos besetzt und viele Eltern schauten von der "Tribüne" aus den Aufführungen zu. Geboten wurde ein stimmungsvolles und ansprechendes Programm, zu dem viele Klassen, Gruppen und Einzelakteure ihren Teil beitrugen. Allen sei dafür ganz herzlich gedankt. Weiter unten sehen Sie dann einige Impressionen von der Feier.

 
"Volles Haus".

Gleicht geht es los.
     
 
Herr Salzer hatte die Technik wie immer fest im Griff.

Pauline spielte auf dem Horn in Begleitung von Frau Gruber
am Keyboard "Jingle Bells" und "Ihr Kinderlein kommet".
     
 
Bürgermeister Uwe Emmert blickte auf das vergangene Jahr
zurück und ...

... hatte zwei Regenschirme als Präsent für die Schule dabei.
     
 
Außerdem bedankte er sich bei allen Schüler- und Schulbuslotsen
für ihren wichtigen Dienst und überreichte jedem Gutscheine für
den freien Eintritt ins Wilhermsdorfer Hallenbad.

Maximilian aus der 2a trug eine selbst erfundene
Weihnachtsgeschichte vor.
     
 
Den Hauptteil der Weihnachtsfeier gestaltete die Schulspielgruppe
sowie die beiden dritten Klassen unter der Leitung
von Frau Gruber und Frau Auer, die den vierten Teil unserer
diesjährigen Adventsgeschichte "Paco baut eine Krippe"
vorspielten.

Nachdem die ersten drei Teile ja nur bei den Adventsandachten
der Grundschule vorgetragen wurden, folgte zuerst eine
Zusammenfassung des ...
     
 
... bisher Geschehenen, ...

... ehe dann Pacos Krippe ...
     
 
... fertig gestellt wurde und ...

... sogar die "Hohe Gesellschaft" aus Don Alfredos Haus ...
     
 
... dabei war.

Gina moderierte die achte Klasse an.
     
 
Die 8. Klasse von Frau Reeg setzte das Gedicht ...

... "Nicht nur zu Weihnachten" in Szene.
     
 
Es folgte die Tanzchoreographie ...

... "Moments of ...",
     
 
... die einige Schülerinnen und Moritz ...

... aus der Klasse 10M ...
     
 
... einstudiert hatten.

Mona bedankte sich im Namen aller bei Herrn Jäger, der mit
ihnen den Tanz geprobt und performanced hatte.
     
 
Die Klasse 2a trug das Gedicht ...

... "Die lustige Weihnacht" vor.
     
 
Unsere Schülersprecher Hannes, ...

... Emily und ...
     
 
... Luca informierten dann, dass ein neues Schullogo erstellt werden
soll und dass dazu ein Wettbewerb ausgerufen wird, an dem sich
jeder aktiv beteiligen kann.
Außerdem überbrachten sie das Geschenk des Elternbeirats
an alle Schülerinnen und Schüler: Im zweiten Halbjahr soll
ein richtiger Trinkbrunnen installiert werden, den unser Elternbeirat
sponsort. Vielen herzlichen Dank dafür.

Mit dem gemeinsamen Lied "Fröhliche Weihnacht überall" endetet
die stimmungsvolle und sehr schöne Weihnachtsfeier.

  Letzte Aktualisierung: 22.12.2017