Advent in der Mittelschule – eine stille Pause  

 

 

Rund 30 Schüler und Lehrkräfte gönnten sich jeweils donnerstags eine adventliche Pause.
Diese 20 Minuten begleitete sie der Prophet Jesaja, der dem Volk verheißt, dass die Steppe wie eine Lilie blühen wird, der dürstende Boden wieder erfrischendes Wasser bekommt und die Dunkelheit weicht, wenn wir dem Nächsten ein Herz schenken.
Eine Blume, ein Wassertropfen und ein Herz waren die Symbole, durch die Schüler- und Schülerinnen die Botschaft des biblischen Textes mit ihrem Leben in Verbindung brachten.
Ein Segensgebet schloss die jeweilige Stille Pause ab.

  "Stille Pause" am 30.11.:  
     
     
 
     
 
     
 
     
  "Stille Pause" am 07.12.:  
     
 
     
 
     
 
     
   
     
  "Stille Pause" am 14.12.:  
 
     
 
     
 
     
   

  Letzte Aktualisierung: 14.12.2017