Projekt Nachhaltigkeit: "Auch du kannst die Welt verändern"  

 

 

Wir, die Klasse M10, haben im Fach PCB einige Filme zum Thema „Missstände in Umwelt und Wirtschaft“ gesehen. Im Anschluss daran waren wir alle betroffen und der Wunsch, etwas zu ändern, entstand. Wir entwickelten daraufhin verschiedene Konzepte zum Thema „Auch du kannst die Welt verändern“. Die unterschiedlichen Gruppen stellten diese Projektideen dann der Klasse vor. Da es in jedem Konzept gute Ansätze gab, kombinierten wir diese zu unserem endgültigen Projekt.
Letztendlich kamen wir zu dem Entschluss, dass wir das Projekt den anderen Klassen der Mittelschule spielerisch und mit einem Nahrungsmittelvergleich vorstellen wollen, nämlich den Vergleich von Discount-Produkten zu regionalen Produkten.
In verschiedenen Gruppen haben wir zunächst eine Umfrage erstellt, um herauszufinden, wer von unseren Mitschülern beim Einkauf auf regionale Produkte Wert legt und hieraus ein Diagramm erstellt. An einer Schautafel haben wir den Kreislauf von regionalen und Discounter-Produkten dargestellt. Außerdem haben wir Lebensmittel ausgewählt, die wir näher vergleichen wollten. Dies waren Butter, Schokolade, Chips, Brot und Apfelsaft. Ein Quiz zu verschiedenen Getreidearten sollte unsere Präsentation ergänzen.
Alle Klassen, die sich das Projekt anschauten, waren sehr interessiert und haben sich z. B. auch erkundigt, welche Schokolade oder welcher Apfelsaft nachhaltiger ist.
Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, unser Wissen mit unseren Mitschülern zu teilen und wir hoffen, dass wir ihnen nahebringen konnten, dass billig nicht immer gut heißt.

     
 
     
 
     
 

 

  Letzte Aktualisierung: 19.03.20187